Feste im Sozialzentrum Pillerseetal

Berichte: Maria Kalss
Zusammenfassung: Maria Riedl

In Fieberbrunn wird das ganze Jahr gefeiert! Viele Aktivitäten mit den Bewohnern bringen Leben in das Wohnen im Heim. Immer wieder erreichen Berichte und Fotos die Redaktion des AGPK. So dürfen wir einige Ereignisse mit den ansprechenden Bildern unseren Lesern und Mitgliedern übermitteln. Danke allen, die uns diese erfreulichen Nachrichten aus Tirol weiterleiten.

„Kathrein stellt den Tanz ein”

Wie jedes Jahr Ende November um Kathrein fand auch heuer der traditionelle Kathreinball im Sozialzentrum Pillerseetal in Fieberbrunn statt.

Der Kathreintanz bildet den Abschluss der Tanzsaison und es heißt: Vom Kathreintag an bis einschließlich Dreikönig bleiben „Bass und Geigen eingesperrt“.

Der Kathreinball im Sozialzentrum findet immer zu Ehren der ehrenamtlichen Mitarbeiter statt, wobei heuer vier Damen für 10 Jahre Ehrenamt mit Urkunden und Blumen ausgezeichnet wurden.

Zusammen mit den Bewohnern und Mitarbeitern des Hauses, die sich für diesen besonderen Tag fesch herausputzten, wird dieser Ball jedes Jahr zu einem Erlebnis. Fast das gesamte Haus ist dabei auf den Beinen.
Die hauseigene Küche zauberte auch heuer wieder ein köstliches 4-Gang-Menü und der Veranstaltungssaal war festlich geschmückt.

Musikalisch wurden die Besucher von „De Drei aus Tirol“ bis lange nach Mitternacht unterhalten, einige schwangen auch das Tanzbein. Nur durch den Einsatz jedes Einzelnen ist diese Veranstaltung alle Jahre wieder möglich.

20 Jahre auf der Recheralm

Ein ganz besonderes Jubiläum konnten die Bewohner des Sozialzentrums Pillerseetal mit ihren Betreuern und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern auf der Recheralm feiern. Der jährliche Ausflug zur beliebten Alm in Fieberbrunn fand heuer bereits zum 20. Mal statt.

Die Überreichung einer Kuhglocke mit dem Logo des Sozialzentrums an „Recher Loisei“ bildete den emotionalen Höhepunkt des gelungenen Nachmittags.

Außerdem schickten alle Teilnehmer Blumenblüten mit persönlichen Wünschen auf eine „Wasserreise“ im Almteich. Bei schönem Spätsommerwetter und gemütlicher Musik erlebten die Bewohner einen unvergesslichen gemeinsamen Tag auf der Recheralm.

Spannendes Jubiläums-Preiswatten in Fieberbrunn

Mitte November fand wieder das alljährliche Preiswatten im Sozialzentrum Pillerseetal in Fieberbrunn statt.

Das Sozialzentrum bedankt sich recht herzlich beim Radlklub Pfaffenschwendt für die regelmäßige Austragung des Preiswattens, das heuer bereits zum 25. Mal stattgefunden hat.
Zu den glücklichen Preisträgern gehört unter anderem eine Bewohnerin des Heimes.

Drogeriemarkt St. Johann beweist soziales Engagement

Bereits zum dritten Mal opferten fast zwanzig Damen vom Drogeriemarkt „dm“ und vom „dm“-Friseurstudio in St. Johann in Tirol ihre wertvolle Freizeit und schenkten diese Zeit den Bewohnern im Sozialzentrum Pillerseetal in Fieberbrunn. Ein Teil der engagierten Damen hat mit den Bewohnern Kekse gebacken, die anderen arbeiteten bei den Vorbereitungen für den Adventbasar mit.

Die Belegschaft des Sozialzentrums Pillerseetal möchte sich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei den hilfreichen Weihnachtsengeln bedanken. Sie haben mit ihrem Einsatz den Bewohnern drei unvergessliche Tage geschenkt.